Die Zielorientierung des Menschen

Die Sprosse einer Leiter war nie zum Ausruhen gedacht, sondern nur dazu, den Fuß eines Menschen lange genug zu halten, dass er den anderen etwas höher setzen kann.

Thomas Henry Huxley (1825-1895),
britischer Biologe und Hauptvertreter des Agnostizismus

Veröffentlicht unter Zitate | Schreib einen Kommentar

Personalisierte Werbung

Personalisierte Werbung.jpgSpätestens seit der Einführung von Google AdWords und AdSense flammen die Diskussionen der Datenschützer über die Vertrauenswürdigkeit des Suchmaschinenriesen auf. Was der zweckorientierte Internetbenutzer als Hilfestellung empfindet, kann für den sensiblen Hüter der eigenen Privatsphäre doch gleich mal einen Missbrauch der privaten Daten darstellen: personalisierte Werbung!

Was versteckt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Wieso findet sich diese Thematik nicht nur verhäuft in den Medien wieder, sondern wird sogar von führenden Politikern wie Ilse Aigner, der aktuellen Bundesministerin für Verbraucherschutz, mit höchster Priorität behandelt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, IT, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Into The Wild

There is a pleasure in the pathless woods,
There is a rapture on the lonely shore,
There is society, where none indrudes,
By the deep sea, and music in its roar:
I love not man the less, but Nature more.

George Gordon Byron (1788-1824),
britischer Dichter

Veröffentlicht unter Philosophie, Zitate | Schreib einen Kommentar

“The healthy animal is up and doing.”

-von William McDougall (1871-1938), englisch-amerikanischer Psychologe

Veröffentlicht unter Zitate | Schreib einen Kommentar

Prolog im Meer

Im weiten Meere mußt du anbeginnen!
Da fängt man erst im kleinen an
Und freut sich, Kleinste zu verschlingen;
Man wächst so nach und nach heran
Und bildet sich zu höherem Vollbringen.

Johann Wolfgang von Goethe (1782-1832),
deutscher Dichter

Veröffentlicht unter Philosophie, Reisen, Zitate | Schreib einen Kommentar

Die energiepolitische Diskussion in Deutschland

Atomkraftwerke wurden in den letzten Jahren von Medien, Grünen und anderen linksorientierten Meinungsbildnern bereits so oft durch den Kakao gezogen, dass fast jedem Bundesbürger eine gewisse negative Einstellung gegenüber dieser Energiequelle eingetrichtert wurde.

Es wird auf eine Abschaltung der deutschen Kernkraftwerke gedrängt, obwohl keine spruchreifen Alternativen zur Deckung des innerdeutschen Energiebedarfs in Sicht sind. Unbestritten ist, dass es sich bei der Atomenergie lediglich um eine Ãœbergangslösung in der Geschichte der Energieversorgung industrieller Gesellschaften handeln kann. Doch störe ich mich stark an der einseitigen Informationspolitik in diesem Land, denn Kernenergie ist sicherlich nicht unser einziges und größtes Problem. Daher soll dieser kurze Beitrag ein paar Denkanstöße geben, die ich mit Quellen belege. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Schreib einen Kommentar

Facebook wird frech

Nachdem die Rufe nach einem Mehr an Privatsphäre im Internet insbesondere vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung und Verbreitung von Online-Communities immer lauter werden, reagiert die weltweit bedeutendste Onlinegemeinschaft Facebook nun mit einem erneuten Upgrade. Den Nutzern von Facebook wurden so einige zusätzliche Möglichkeiten eingeräumt, die Privatsphäreneinstellungen über persönliche Informationen oder freigegebene Medieninhalte einfacher vor ungewollten Blicken zu schützen. Wie sich herausstellt handelt es sich dabei allerdings eher um einen Kompromiss zugunsten des Wunsches der Betreiber, dass Nutzer eigentlich mehr Inhalte freigeben sollten und das auch noch möglichst öffentlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, IT | 2 Kommentare

Mitfahrgelegenheit.de

Ich sinniere gerade äußerst angestrengt, über einen Titel für diesen Beitrag. Doch ich kann mich einfach nicht entscheiden:

  • Mitfahrgelegenheit.de – die kostenlose Mitfahrzentrale!
  • Mitfahrgelegenheit.de – macht Autofahren bezahlbar!
  • Mitfahrgelegenheit.de – macht mobiler als die Bahn, und das auch noch günstiger!
  • Mitfahrgelegenheit.de – bringt Menschen zusammen!
  • Mitfahrgelegenheit.de – schafft Umweltentlastungen, wie es die Politik nie schaffen würde!

Jede einzelne dieser angedeuteten Eigenschaften ist ein schlagkräftiger Grund sich Mitfahrgelegenheit.de (nachfolgend MFG genannt) einmal anzusehen, egal ob man gewöhnlich mit dem Auto oder den Öffentlichen von A nach B reist. Dieser Beitrag soll zeigen, dass der Vorteil bei dieser Art zu Reisen für beide Parteien deutlich überwiegt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, IT | 1 Kommentar

“Der denkende Mensch ändert seine Meinung.”

-von Friedrich Nietzsche (1844-1900), deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe

Veröffentlicht unter Zitate | Schreib einen Kommentar

“Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.”

-von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), deutscher Schriftsteller und Physiker

Veröffentlicht unter Zitate | Schreib einen Kommentar

car2go: Logistik der Zukunft, Technologie von heute. Made in Ulm.

Car sharing ist der passende englische Begriff dafür, was das Projekt car2go unter Schirmherrschaft der Daimler AG in Ulm in einem weltweit einmaligen Pilotprojekt verkörpert. Hier wird ein Auto nicht mehr nur konventionell gemietet, es wird regelrecht geteilt. Mit 200 Smart Fortwo wurde car2go nun Ende März 2009 der Startpfiff erteilt, wobei in der Testphase des Projekts ein Smart im Schnitt von über 5 Kunden am Tag gefahren wurde. Diese Idee fasziniert nicht nur von betriebswirtschaftlich-logistischer oder auch juristischer Sichtweise. Die Technologie ist der Teil des Ganzen, welchem die eigentliche Aufmerksamkeit gebühren sollte, denn erst sie macht diese Revolution des Nahverkehrs möglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT, Technik, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

“Life is what happens when you are busy making other plans.”

by John Lennon (1940-1980) englischer Musiker, Komponist und Autor

Veröffentlicht unter Zitate | 1 Kommentar

Die Hommage an GoogleMail (Gmail)

Seitdem das Internet vor über 10 Jahren für die breite Öffentlichkeit Zugang gefunden hat, konkurrieren Email-Anbieter um die Gunst der User und damit möglichst hohe Besucherzahlen auf den zugehörigen Portalseiten. Schließlich ist Werbung der wohl beste Mittelweg zwischen dem Finanzierungsbedürfnis seitens des E-Business-Betreibers einerseits, und dem schmalen Geldbeutel des Kunden andererseits. Während alle großen Freemail-Anbieter nun bereits seit Jahren parallel zum kostenlosen Angebot auch kostenpflichtige Premium-Angebote ohne eingeschränkte Funktionalität zur Verfügung stellen, fuhr Google von Anbeginn an einen klaren Kurs mit seiner Variante des Emaildienstes: alle Funktionen, kostenlos, für alle und zwar ohne Werbesignatur in Emails. Ohne Kompromisse wurde hier sämtlichen Freemail-Providern in Deutschland – und wohl auch international – der Krieg erklärt. Und das mit Erfolg: Gmail ist – rational betrachtet – der beste Freemail Anbieter Deutschlands, vielleicht sogar der ganzen Welt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT | 4 Kommentare

Dimensionen der Fotografie

Ein gutes Foto stammt nicht zwangsweise aus einer guten Kamera. Fotografie ist sowohl die Kunst der Abbildung des einzigartigen Moments als auch die der richtigen Perspektive. Beides kann man nicht durch teures Equipment ersetzen. Doch die Möglichkeit, Fotografien durch individuelle Einstellungen zu beeinflussen ist äußerst wertvoll. Was die meisten Schnappschusskameras nur als Modi anbieten, wird bei (semi-)professionellen Kameras durch komplett manuelle Eingaben erweitert. Die gekonnte Kombination der unterschiedlichen Einstellungsdimensionen lässt den unwiederbringlichen Moment wortwörtlich in einem ganz anderen Licht erscheinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie | Schreib einen Kommentar

Das Reisen

Niemals habe ich so viel gedacht, niemals so richtig gelebt,
nie bin ich so ich selbst gewesen wie auf Reisen.
Wenn ich am gleichen Fleck bleibe, kann ich nicht denken.

– Jean Jacques Rousseau

Veröffentlicht unter Reisen, Zitate | Schreib einen Kommentar

Location-Based IT Services

GPSStark von meinem Professor für Information Systems Management inspiriert, habe ich mich in letzter Zeit verstärkt mit dem Thema GPS beschäftigt. Dieses Thema hat mich aber schon zuvor interessiert, weshalb ich beispielsweise immer schon von GPS-Navigation begeistert war. Insbesondere natürlich davon, dass GPS-Module inzwischen längst nicht mehr nur für’s Auto gedacht sind sondern nun schon in normalen Smartphones zum State of the Art gehören und in den nächsten Jahren sicher zum Must-Have Feature werden. Doch GPS ist nur ein Part dieser neuen Technologiewelle, die – wie mir inzwischen bewusst wird – gerade dabei ist, sich erst richtig zu entwickeln.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT, Technik | 2 Kommentare

The Difference between Heaven and Hell

In heaven the cooks are French, the policemen are English, the lovers are Italian, the mechanics are Swiss, and the whole thing is organized by Germans.

In hell, the cooks are English, the policemen are Germans, the lovers are Swiss, the mechanics are French, and the whole thing is organized by Italians.

— Joke from European folklore

Veröffentlicht unter Lustiges, Zitate | 1 Kommentar

Efectos secundarios

Some time ago I watched a movie (Efectos secundarios, 2006) recommended by a Mexican friend of mine; it was on Spanish and I watched it with English subtitles. So I didn’t get the whole movie I guess 🙂 But at least I got the end. The movie was about to find the real love and friendships which last forever. Even if they are between men and women. I want to quote some of the last lines I read in the subtitles now, because I really liked them. Read them, if you ever feel bad, I’m sure it well help. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Zitate | 1 Kommentar

Ein Drama aus Fernost, in fünf Akten

Erster Akt.

Es trug sich zu an einem eher tristen, wolkenverhangenen Tage. Acht Austauschstudenten traten die Reise an’s andere Ende der Insel an, auf welcher sie sich zu Ihrem Abenteuer Ãœbersee zum Studium einfanden. Auf dem Weg zum Reiseziel wurden allerlei Besorgungen gemacht, damit die Kosten zur Sicherung des leiblichen Wohls nicht übermäßig werden. Letztlich am Ziel angekommen, teilten sich die acht Freunde in zwei Ferienhäuser auf. Vier Jungs (2 Chinesen, 1 Deutscher, 1 Schwede) in’s eine, 3 Mädels (1 Belgierin, 1 Tschechin, 1 Neufundländerin) und ein weiteres Männchen (deutsch seines Zeichens) in’s andere. Alle begannen direkt mit dem Verstauen aller Utensilien und nach einem gemeinsamen Abendbrot gingen alle zufrieden in’s Bett. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lustiges, Privat | Schreib einen Kommentar

Living on an island

My stay on Newfoundland is the first time that really makes me feel to live on an big island. In fact, we also have a very big island in Europe (GB) but it is still different. At least I didn’t feel that kind of dependend on other vehicles like ships or planes to get off the country when I was there. Here it is definitely the only possibility to leave the island, to take a ferry or a plane which takes you somewhere else. Further here is only one big city on Newfoundland (which is St. John’s) – all other places where people live are towns or villages. If you just drive outside St. John’s for 1 or 2 hours and leave the Trans Canada Highway, you will soon find yourself in empty nature. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Reisen | Schreib einen Kommentar